Mit einem großen Kindergartenfest wurden heute die neuen Spielgeräte in unserem örtlichen Kindergarten offiziell eingeweiht. Frau Rieg-Zweig, freie Garten- und Landschaftsarchitektin, hat ein vielseitiges Spielgerät entlang einer Böschung geplant, um möglichst viel Freifläche in dem räumlich sehr eingeschränkten Außenbereich zu bewahren. Das Spielgerät mit Sandspielbereich, Kletterelementen, Spielhäuschen und Rutsche wurde von uns nach Vorgabe gefertigt und von unserer Montagegruppe installiert. Für die gewünschte Nestschaukel fand Frau Rieg-Zweig auch noch ein Plätzchen. In Zusammenarbeit mit der Firma Waibel Garten- und Landschaftsbau entstand ein individueller und sehr vielseitig bespielbarer Außenbereich, der heute von allen Kindern mit großer Begeisterung angenommen wurde.